Melanie Feiler

Es waren wunderbare Zeiten

Ein Kafka-Roman

 

 

Inhalt

Der Prager Schriftsteller Franz Kafka war in seinem Leben drei Mal verlobt, hat aber nie geheiratet. Über seine Beziehung zu seiner zweiten Verlobten Julie Wohryzek ist nur wenig bekannt. Diese Leerstelle versuche ich mit meinem Roman zu füllen. Es ist die Liebesgeschichte zweier deutschsprachiger Juden im tschechischen Nachkriegs-Prag. Sie verlieben sich fernab der Stadt in der böhmischen Provinz, wo sie sich beide wegen ihrer Tuberkulose aufhalten, und finden sich dann ein paar Wochen später in Prag wieder, wo sie eine heimliche Liebschaft beginnen. Der Versuch, diese Liebe in bürgerliche Bahnen zu führen, benötigt viel Mut, Kraft und Entschlossenheit.

 

 
 

 
 

 

Über die Autorin

Mein Name ist Melanie Feiler und ich wurde 1982 in Erding geboren. Nach meinem Studium der Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Pädagogik arbeitete ich einige Jahre im Support des Linux-Onlineshop, sattelte dann auf Dozentin für Deutsch als Fremdsprache um und widme mich nun hauptberuflich dem Schreiben. Ich lebe und schreibe in Augsburg.

Sie möchten mich Kontaktieren?